Pflanzen zur Begrünung des Garagendaches

Das Garagendach stellt für Pflanzen einen anspruchsvollen und zudem auch extremen Lebensraum dar. Sie müssen Trockenheit ebenso wie Kälte und Frost trotzen können. Wassermangel und starke Hitze sind im Sommer Faktoren, mit denen die Pflanzen zurechtkommen müssen.

Sehr widerstandsfähig sind Moose oder Sedum-Pflanzen, die bereits von selbst auf den Dächern wachsen, aber meistens ungewollt sind. Falls die Aufbauhöhe nur sieben bis zehn Zentimeter beträgt, sind bereits Kräuter wie beispielsweise Schnittlauch oder Kamille in der Lage, auf Dauer zu wachsen. Um aber größere Pflanzen anzupflanzen, sodass das Dach zwischen Frühjahr und Herbst in bunter Blütenpracht erstrahlen kann, ist eine Aufbauhöhe von 15 Zentimeter oder mehr erforderlich.

Für eine Bepflanzung mit rosa bis violetten Blüten eignet sich gut Thymian. Dieser zeigt seine Blüte von Juni bis Oktober.

Das sogenannte Seifenkraut blüht sogar noch länger, von Mai kann es bis zu Mitte Oktober in weißen bis rosa Tönen erblühen. Dazu verströmen die Pflanzen einen süßlichen Duft.

Die Färberkamille taucht das Garagendach von Mitte Mai bis Anfang Oktober in einen kräftigen Gelbton.

Als essbare Pflanzen lassen sich aber nicht nur Kräuter, sondern auch kleine Wald-Erdbeeren anpflanzen. Von April bis Juni entwickeln sich die kleinen Früchte, die im Sommer herangereift sind. In der Blütezeit strömen sie einen angenehmen Duft aus.

Die Berg-Aster ist eine blauviolette Pflanze, die von Juli bis Oktober blüht.

Als Blickfang kann auch das orangerote Habichtskraut dienen. Dieses erblüht von Juni bis August und taucht das Dach der Garage in ein oranges Flammenmeer.

Diese Pflanzen zeichnen sich alle dadurch aus, immergrün und sehr robust gegenüber dem Wetter zu sein. Zudem ist ihre Wuchshöhe recht gering und liegt meistens bei bis zu 60 Zentimetern, wenige Pflanzen erreichen eine Höhe von bis zu einem Meter. Im Frühjahr werden sie gepflanzt.

arrow_back Zurück

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …